Kastanien Glueck - Goldener herbst

Kastanien Glück

Kastanien - goldener Herbst

Goldener Herbst - Das typische Landschaftsbild: Goldene Wälder, stahlblauer Himmel, Herbstlaub auf dem Fussweg und klare Luft mit weiter Sicht. Leider nicht immer und überall kann es so sein.

Wenn der Herbst aber immer kälter wird und der Winter langsam naht, gibt es einen Trost:
Das Glück der kalten Tage - Wir, die Maronibrater - Maroniverkäufer und Kastanienverkäufer sind wieder da!
Mit uns der Duft der heissen Kastanien, der einen unweigerlich an Weihnachten denken lässt und in die grauen kalten Strassen einen Hauch von wohliger Wärme zaubert.

In der ganzen Schweiz sind zu dieser Jahreszeit viele Maronibrater damit beschäftigt, Kastanien-Portionen zu rösten.

Obwohl die kleine braune Köstlichkeit mit ziemlich viel Kalorien zu Buche schlägt, ist die Kastanie trotzdem nicht nur gesund, weil fettarm, sondern macht nachweislich auch glücklich: eine Aminosäure unterstützt die Produktion des Glückshormon Serotonin.

Dem grossen Glück abträglich sind leider oft die verdorbenen Kastanien, die einem sowohl beim Maronibrater als auch im Supermarkt unterkommen. Hochwertige Ware (meist aus Italien und Portugal) hat eben auch hier ihren Preis und die Dumpingpreise der Supermärkte führen naturgemäss nicht zu einer Qualitätsverbesserung.

Es lohnt sich wirklich etwas mehr Geld zu investieren, um uneingeschränkten Genuss zu erleben.

Falls übrigens in einer Maroni Tüte mit zehn Marroni ca. zwei Stück verdorben sind, ist dies noch lange kein Grund für eine Beanstandung. Kastanien sind noch immer ein reines Naturprodukt, die in lichten Hainen in extensivem Anbau ohne jegliche chemisch-synthetische Hilfsmittel kultiviert werden.