Frische Maroni - Kastanien frisch - Frischetest

Frische Maroni

Frische Maroni - Kastanien frisch

Wie erkennt man frische Maroni - sind die Kastanien frisch? Macht mit den Maroni - Kastanien den Frischetest!

Legt dazu die Maroni - Kastanien in eine Schüssel mit kaltem oder lauwarmem Wasser.
Sinken die Maroni - Kastanien auf den Boden ab, sind sie frisch. Schwimmen die Maroni - Kastanien an der Oberfläche, enthalten sie höchstwahrscheinlich Würmer, Schimmel, sonstige Beschädigungen, oder sind ausgetrocknet usw. und können entsorgt werden. Bei verwurmten Maroni - Kastanien zeichnen sich ausserdem oft kleine Löcher in der braunen Schale ab.

Weitere Anzeichen für frische Maroni - Kastanien sind: Eine dünklere und glänzende Oberfläche. Ausserdem sind die frischen Maroni schwerer und wenn man sie mit den Fingern zusammen drückt fast steinhart anzufühlen.

Sind die Maroni - Kastanien dagegen eher matt und leicht sind sie vermutlich ausgetrocknet. Wenn man die Maroni - Kastanien mit den Fingern zusammendrückt, diese sich zusammen drücken lassen, es knistert und tönt wie wenn man "Spanischnüssli" zusammendrückt, hat sich die Nuss innerhalb der Schale bereits zusammengezogen und ist ausgetrocknet.