• Beschreibung

mmmmhhhh .... köstlich diese feine Marronensuppe 

Zutaten für 12 Personen:

1,25 kg Maronen gegart
50 g Parmaschinken gewürfelt
2 Knoblauchzehen
3/4 EL Schwarze Pfefferkörner
125 g Butter
1 Rosmarinzweig
1/4 Lorbeerblatt
25 g Honig
3,5 l Geflügelfond
100 g Gänsestopfleber
250 ml Weißer Portwein
Trüffelbutter
Salz
Kirschwasser

 

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Maronen, Parmaschinken, Knoblauch und Pfeffer-körner dazugeben. Solange anschwitzen bis die Butter nussbraun ist. Den Honig hinzufügen und alles glasieren. Mit dem Portwein ablöschen und so lange reduzieren bis die Flüssigkeit verdampf ist. Dabei sorgfältig umrühren. Mit Geflügelfond auffüllen und 15 Minuten mit Topfdeckel köcheln lassen. Rosmarin und Lorbeerblatt in den Topf geben. Weiter 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Rosmarin und Lorbeer entfernen. Die Suppe mit einem Mixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren.
Die Suppe nochmals aufkochen und die Stopfleber und die Trüffelbutter einmixen. Mit Salz und Kirschwasser abschmecken.