Marronizeit Kastanienzeit Herbstzeit im Tessin

Marronizeit

Marroni - Kastanien Zeit im Tessin.

Auch im Spätsommer ist die vorherrschende Farbe im Tessin noch das Grün. Doch schon bald zu Beginn des Herbstes werden die Blätter an den Bäumen beginnen, sich zu verfärben und ein gold-rotes Herbstspektakel bieten.

Herbstzeit ist Kastanienzeit = Marronizeit!

Bevor es aber soweit ist, werfen die überall wachsenden Kastanienbäume ihre Früchte ab.

Die Früchte der Marronibäume, die Marroni - Kastanien - Edelkastanien, werden im Tessin in der Regel ab Mitte September bis zum offiziellen Ende der Ernte am Martinstag, dem 11. November in mühsamer Art von Hand aufgesammelt.

Schon gewusst: In einer in den 1990er - Jahren erfolgten Erhebung wurden im Tessin über 100 Kultursorten der Edelkastanie bestimmt.

Im Malcantone - dem Land der Kastanien reicht die Tessiner Hügellandschaft vom Golf von Agno am Luganersee über Arosio bis zum Monte Lema. Malerische Tessiner Dörfer, schmale Bergstrassen und ausgedehnte Kastanienwälder prägen diese Region.

Selbst im schönen Bergell bei Brusio, Soglio und auf den sanftgeneigten Terrasse von Brenten oberhalb von Castasegna im Val Bregaglia im Kanton Graubünden sind herrliche Kastanienwälder zu finden.